Von algorithmischer Verhaltenssteuerung und Künstlicher Intelligenz

Die Begriffe Algorithmen und Künstliche Intelligenz sind in aller Munde. Die zugrundeliegenden Technologien finden immer häufiger Anwendung. Dabei bergen sie Risiken und Chancen. Algorithmen enthalten diejenigen Regelsysteme, die entscheidend dafür sein können, welche Schlussfolgerungen aus Datenverarbeitungen und -analysen gezogen, welche Bewertungen, Vorhersagen und Entscheidungen über Personen getroffen werden. Sie dienen nicht mehr allein der Automatisierung der Datenverarbeitung sowie der Informations- und Wissensgenerierung, sondern sind zunehmend auch Kernelemente von Systemen der automatisierten Entscheidungsunterstützung oder -durchführung. Besondere Bedeutung erlangt daher, dass Softwareentwickelnde und Auftraggebende Wertvorstellungen und Grundannahmen in Algorithmen implementieren, wodurch sowohl beabsichtigte wie auch nicht beabsichtigte Folgen für die direkt Betroffenen als auch für Dritte auftreten können.

Neuigkeiten rund um GOAL

GOAL auf Twitter

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Projektpartnerinnen und Projektpartner